SWISS RETAIL TECHNOLOGY DAY 2017

26 Oktober 2017, in Zürich/ Rüschlikon

VERANSTALTUNGSPROGRAMM 2017

ab 8.30 Empfang: Kaffee und Gipfeli
9.00 Begrüssung:
„Der Schnellere ist der Gschwindere“: Wo liegt die richtige Strategie für den digitalen Wandel im Handel?

Dr. Eric Scherer, Geschäftsführer, i2s consulting, Zürich
9.15 Best Practises Omnichannel
In 5 Schritten zum Omnichannel am Beispiel eines Fashion Retailers

Christian Jürs, Vorstand Vertrieb Futura Retail Solutions AG

Effiziente Omnichannel Logistik bei Veloplus

Dominique Metz, Geschäftsführer Veloplus AG (Referenzkunde Acommit)

„Fashion - Category Management in Zeiten von Omnichannel“

Wolfgang Schenke, Senior Consultant SPH AG
10.45 Kaffeepause I Ausstellungsbesuch
11:30 Digitalisierung im Store
Die humane Digitalisierung des Stores

Christian Malachowski, CEO act'o-soft GmbH Informationssysteme

"Wissen, wie der Kunde läuft." Die Kraft der Kundenweganalyse

Fabio La Mattina, Managing Director Retail XOVIS

„Digital Signage“ im Hardwarekontext

Oliver Roth, CEO Grossenbacher Systeme AG
13:00 Mittagessen I Ausstellungsbesuch
14:15 IT-Architekturen und -Betrieb
Kundenbindung aktuell - Brücken bauen zwischen der stationären und der digitalen Retail-Welt

Franz Hediger CEO & Mitinhaber Loyalty Services AG

Top-Szenarien für den Handel 4.0: Wie Sie mit moderner Plattformökonomie Ihre IT-Architektur fit für die Digitalisierung machen

Martin Zidek, Leiter Sales, Firma FIS Informationssysteme u. Consulting GmbH

„Unsere Kunden und die Wolke!“ Vor- und Nachteile einer Cloud-Lösung

Roger Frei, Vertrieb CIRCON AG
15.15 Kaffeepause I Ausstellungsbesuch
15:45 Handel 4.0
Kundenbindung aktuell - Brücken bauen zwischen der stationären und der digitalen Retail-Welt

Franz Hediger CEO & Mitinhaber Loyalty Services AG

Connected Commerce - auch mit mobilen Lösungen Mehrwert schaffen

Gernot Hugl, Sales Director, Diebold Nixdorf
16:45 „Driving the Digital Customer Journey“: Benchmarks und Best Practises
Dr. Eric Scherer, Geschäftsführer, Nicolaj Christenssen, Senior Consultant & Partner, i2s consulting
17:15 Ende des Tagungsprogramms, anschließend Apéro
18:00 Ende der Veranstaltung

Download als .pdf